Landesverein Badische Heimat

Wenn Sie sich für die Geschichte unserer Region interessieren, dann sollten Sie sich über die Ziele und Aufgaben des Landesvereins Badische Heimat informieren. Ein umfangreiches Portrait ist in Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Badische_Heimat oder deren Website http://www.badische-heimat.de zu finden.  Ansprechpartner der Regionalgruppe Rastatt ist Martin Walter, Leiter des Kreisarchivs Rastatt, Tel. 07222 381 3581, E-Mail; rastatt(at)badische-heimat.de

Jahresprogramm 2019

 

  1. März: Dr. Johannes Wilkes: „Das kleine Baden-Buch“, Lesung

 

  1. April: Dr. Heiko P. Wacker: Militärische Feuerwerke und Militärtechnik der frühen Neuzeit am Oberrhein

 

  1. Mai: Dr. Johannes Werner: Die Minnesänger in Baden, ihr Werk und ihre Welt. Eine Entdeckungsreise.

 

  1. Juni: Cindy Blum und Serge Rieger: Badisch-Elsässischer Liederabend

 

  1. Juli: Hans-Jürgen Schöpfer: Frühe Unimog-Bilder im Murgtal. „Impressionen aus dem Forst, der Feldarbeit und dem Industrieeinsatz“

                          

SOMMERPAUSE

 

  1. Oktober: Sigrid Gensichen, M.A: Zwischen Schlackenwerth und Rastatt. Markgräfin Franziska Sybilla Augusta von Baden-Baden (1675–1733)

 

  1. November: Achim Rietz: „Aufbruch in eine neue Zeit. Dachten wir!“ Soldatenbriefe und Zeitzeugenberichte aus dem 2. Weltkrieg. (Lesung mit musikalischer Begleitung)

 

  1. Dezember: Michael Wessel: Der Gaggenauer Orient Express von 1897 – Wie ein Meilenstein der Automobilgeschichte zurück nach Gaggenau kam

 

Die Vorträge finden, sofern nicht abweichend angegeben, abends um 20 Uhr in den Fraktionsräumen (D 0.06/D 0.07) im neuen Landratsamt (Am Schlossplatz 5) statt.

Der Zugang erfolgt über den VHS-Eingang.

Der Eintritt ist frei. Beachten Sie bitte die Ankündigungen in der Presse!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.