1812 – Stickmustertuch aus Sachsen – wohl Dresden

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Die Stickerin beginnt oben mit schönen Borten, wobei die Klee­blatt-Borte wie auch die breite Bordüre über den Alphabetreihen auf das Modelbuch des Nürnberger Kupferstechers Johann Siebmacher von 1597 beziehungsweise 16o1 zurückgehen. Eine reizend naive Naturdar­stellung findet sich in der Borte … Weiterlesen

1827 – Stickmustertuch aus Dänemark

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Seide auf Wollmusselin Nach mehreren Reihen Alphabeten und Zahlen folgt eine für Dänemark typische Blumenbordüre. Darunter drei Lebenskränze mit unterschiedlichen Initialen. Untere Reihe typisch für ein Biedermeiertuch der Liebestempel, mittig Jagdszene, rechts Jagdhund mit Beute. Gestickt mit Kreuzstich, Bindseilstich, Plattstich, … Weiterlesen

1829 – Stickmustertuch aus der Region um Hamburg

Galerie

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

Interessant an diesem Mustertuch ist die Vermischung von alten traditionellen mit den damals neuen Biedermeiermotiven. Schöne Alphabete in unterschied1ichen Sticktechniken: Neben Kreuzstich Ajourstickerei bei den Zahlen von 1 bis 10. Darunter ABC in Kästchenstich. Interessant die letzte Zahlenreihe: Der Platz … Weiterlesen

1835 ca. – Stickmustertuch wahrscheinlich aus Italien

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Seide auf Leinen, Kreuzstich und Petit Point, Seite 40, Florence, Palais Davanzati bzw. „Imperaticci = Samplers“ Seite 61 Besonders feine Arbeit, im Stil der „Seidenmalerei“, verschiedene Bordüren, Blüten, Sträuße, Lebenskränze, Tiere sowie Reiter, das Füllhorn, Memorial und Liebestempel. Sehr augenfällig … Weiterlesen